Mittwoch, 17. Oktober 2012

Schnittquelle, simplicity und ich

Diese Wickeldinger sind so schön!!! Aber ich mag sie etwas länger. Wickelbluse Nr. 1 ist durchaus nicht schlecht, könnte aber etwas länger sein. Und Nr. 2 sollte auch Ärmel haben, damit ich sie über dem Kleid tragen kann.  Also los. Schnittmuster von der Schnittmuster Wickelbluse rausgesucht, Schnittmuster simplicity 7223 darüber gelegt.

Rückenteil ging ganz einfach, nur den Kragen von der Wickelbluse oben dran geschnitten, dafür den Ärmelausschnitt vom T-Shirt gewählt.

Vorderteil war eigentlich auch kein Problem. Wieder die Ärmelausschnitte vom T-Shirt geschnitten und den Kragen von der Wickelbluse.

Am Kragen und den Wickelbändern musste ich dann nochmal einiges an Stoff wegnehmen, da war einfach zuviel Gemutzel um mich rum. An einer Seite in Taillen-Höhe die Seitennaht etwas offen lassen, damit das Bindeband durchgezogen werden kann.

Ärmel eingesetzt und Ränder gezickzackt, da ich ja keine Overlock besitze. Sah nach der ersten Runde noch nicht so gut aus, die zweite Umrundung hat's dann gebracht.

Danke an den Fotograf, der trotz Ferien ein Bild machte.

 
Schnitt: Simplicity, Schnittquelle und ich
Stoff: Buttinette, war genauso teuer wie das viele Nähgarn!

Und immer wieder viiiiieeeelen Dank an die Lieben vom MMM!

Nachtrag: Puh, wenn ich diese Farbe auf meinem Bildschirm sehe, krieg ich das Grausen!!! "In echt" ein sehr schönes Fuchsia!!!

Kommentare:

  1. Was für eine kraftvolle Farbe! Sehr schon ist Deine Wickeljacke geworden, ein tolles Highlight für viele Outfits. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Na wer sagt's denn: auch 'Farbe' steht Dir sehr gut!!!
    Dein Kampf mit dieser Produktion von Jacke hilft mir schon einiges fuer ein evtl. eigenes Projekt - danke!
    Das 2x Zickzacken ist dann dieser beruehmte 'Salat-Saum' ?

    Leider habe ich, aeh, gehoerige 'Figur-Abweichungen' zur molligeren Richtung im Gegensatz zu Dir :-) - ich denke, ich werde da eher doch auf Meike's Schoesschen-Trick zugreifen, auch wenn ich einst bei Bronte meinte, dass meine '5 Buchstaben' eine zuuu auffaellige Ablageflaeche fuer Schoesschens waeren; Meike hat mich kuriert!
    Ansonsten, Wetterbericht hier: noch immer Schnee an einem Tag (hatten wir wirklich nicht einmal waehrend unseres hochoffiziellen Winters in Regionen, wo's ihn jetzt hinhaut!) und Sonnencreme nicht mal 2 Tage spaeter.
    Mein Kreislauf spielt Karusell (und das gaaanz gratis)!

    Liebe Gruesse,
    Gerlinde


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 20°C!!!! Sonnenschein!!! Goldener Herbst!!!
      Danke für's Farbkompliment ich liebe diese Farbe!!!

      Aber Schößchen? Betoner des Allerwertesten? Ich weiß nicht!!!

      LG über'n Teich!
      Karin

      Löschen
  3. Ein Traum!!! Ich liebe ja auch diese Wickeldinger! Den Schnitt muss ich mir merken, vielleicht kriege ich Deine Änderungen ja auch irgendwie hin.

    Und wirklich 1000 Dank, für den Tip mit 2 Runden Zickzacken, ich habe (bisher) auch keine Ovi, denke aber über die Anschaffung nach, denn ich träume von schönen Rollsäumen..

    Deine Säume sehen einfach toll aus, das werde ich auf jeden Fall mal probieren.

    Ganz liebe Grüße
    Zelda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halloooo!!!! Bei den tollen Sachen, die du auf deinem Blog zeigst, sind meine Änderungen doch eine Kleinigkeit für dich!!!!

      Zickzacken geht auch bei Jersey (siehe graues Wickeljäckchen). Ich finde ja die geraden Säume viel schwieriger. Wie machst du die denn ohne unseren gemeinsamen Traum einer OVI. Meine bisherigen Versuche mit der Zwillingsnadel find ich ja nicht so berauschend. Oder sollte ich mich doch lieber für eine Coverlock entscheiden???

      LG Karin

      Löschen
    2. Tja, die Entscheidung ist echt nicht einfach.
      Ich habe noch nicht so sehr viel Jersey verarbeitet. Bei meinem Sommerkleid habe ich einfach den Elastik-Stich meiner Maschine benutzt, das fällt bei dem Muste aber eh nicht auf.

      Aktuell habe ich ein Jersey-Shirt in Arbeit (noch ungesäumt!), das ich aber erstmal enger nähen muss. Vielleicht teste ich mal die Zwillingsnadel, denn das bleibt eh ein Freizeit-Shirt. Der Schnitt ist nicht optimal, den muss ich mir noch vornehmen, bevor ich einen euen Versuch starte. Mit viel Glück werde ich zumindest das verunglückte Shirt heute abend oder morgen in meinem Blog vorstellen. Jetzt müssen aber erstmal die Dahlien aus der Erde (trotz Mega-Erkältung *schnief*).

      Ich wünsche Die einen sonnigen Sonntag

      Zelda

      Löschen
  4. It's nearly impossible to find well-informed people in this particular topic, however, you seem like you know what you're talking
    about! Thanks

    AntwortenLöschen